Das Ö-Center sagt Danke

 

Spende von 4000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Öhringen überreicht

Gewinnen, sparen, unterstützen war das Motto des allerersten Adventskalenders des Einkaufszentrums Öhringen. Hinter fast jedem Türchen der Aktion für den guten Zweck verbarg sich für den Inhaber des Ö-Center-Adventskalenders eine Überraschung in Form eines Sofort-Rabatts für eines der zahlreichen Geschäfte des Ö-Centers oder eines kleines Give-aways. Zusätzlich nahm die jeweilige Losnummer der Kalender an der Verlosung von attraktiven Tagesgewinnen teil. „Zahlreiche Kunden zeigten sich von der Aktion begeistert“, resümiert die Ö-Center-Marketingleiterin Mona Fahrbach. „Begeistert waren die Kunden darüber, dass der Erlös aus der Aktion einem guten Zweck zugutekam.“

Glücklich schätzt sich auch Birgit Bährle, die jetzt eine Spende von 4000 Euro, entgegennehmen durfte. Die Koordinatorin des Kinder- und Hospizdienstes beim Ökumenischen Hospizdienst in der Region Öhringen freut sich über die Wertschätzung, die die Arbeit des Hospizvereins dadurch erfährt. Der gemeinnützige Verein unterstützt Familien, die damit konfrontiert sind, dass einem ihrer Nachkommen eine verkürzte Lebensdauer diagnostiziert wurde.

„Viele haben dem Hospizverein beim Kauf des Kalenders zusätzlich noch Geld gespendet“, berichtet Fahrbach. „Aufgrund der positiven Resonanz wird es aller Wahrscheinlichkeit nach dieses Jahr wieder eine Adventskalender-Aktion vom Ö-Center geben.“

Birgit Bährle und Thomas Grabert bei der Spendenübergabe